Windkraft

AVIA Windkraft: Nachhaltige Stromgewinnung

AVIA Windkraft

Wind hat enorme Kraft.

Windenergie leistet schon lange einen wichtigen Beitrag zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien. Durch Wind werden die Rotorblätter von Windkraftanlagen in Bewegung versetzt. Dadurch wird ein Generator angetrieben und der erzeugte Strom ins Netz eingespeist.

Deutschland will bis zum Jahr 2030 65% Strom aus Erneuerbaren Energien gewinnen. Windkraft gilt dabei als vielversprechende Energiequelle und spielt eine zentrale Rolle in der Energiepolitik.

Im Juni 2013 ist die AVIA-Gruppe in die Stromproduktion eingestiegen. Derzeit sorgen 8 Windkraftanlagen mit 20 Megawatt Leistung für Strom, der ins Netz eingespeist wird. Rund 15.000 Haushalte können mit regenerativer Energie versorgt werden. Durch die Anlagen werden fast 36.000 Tonnen CO2 eingespart.

AVIA Windkraft. Sauberer Strom für viele Haushalte.