24h mit starker Medienpräsenz


Ob zu Hause oder am Ring, dieses Jahr kommen Motorsportfans ein Medienspektakel durch die Verträge mit der RTL-Gruppe geboten. Angeblich soll dieses Jahr nicht nur die GT3-Spitze gezeigt werden, es wird auch einen Blick in die Klassen geben, um Motorsport breiter zu präsentieren. RTL Nitro wird 25 Stunden ununterbrochen live im Free-TV über Kabel von dem Motorsport-Highlight senden!
RTL NITRO: Donnerstag, 26.5., 22:45 – 23:45 Uhr
„Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Qualifying"
RTL NITRO: Freitag, 27.5., 19:30 -  21:10 Uhr
„Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying"
RTL NITRO: Samstag-Sonntag (28.-29.5.), 15:00 – 16:50 Uhr am Sonntag
„Die 24 Stunden vom Nürburgring - das größte Autorennen der Welt: Das Rennen"
Darüber hinaus informieren auch die RTL-Infosendungen, der Nachrichtensender n-tv und die Online-Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland über den populären Motorsport-Event. RTL: Samstag, 28.5., ab 15:25 im Rahmen der F1-Übertragung aus Monaco mit Start des 24h-Rennens RTL: Sonntag, 29.5., ab ca. 15:45 Uhr im Rahmen der F1-Übertragung aus Monaco mit Zusammenfassung von Zieleinlauf und Siegerehrung des 24h-Rennens
Für die Zuschauer vor Ort gibt es folgende Informationsquellen:
- Streckenbeschallung über Lautsprecher 
- Ring Radio Frequenz 87,7 
- DVB-T rund um den Ring
- Internet-Livestream über www.24h-rennen.de
Über die Geschehnisse unserer Teams werden wir wie gewohnt über Facebook updates geben.
Wir wünschen euch ein schönes Motorsportwochenende!
Erstellt am:
News: 24H Nürburg & VLN
Deutsche AVIA Mineralöl-GmbH