München/Nürburg: Die ADAC GT Masters machte am 17. Und 18. August 2019 Halt am Nürburgring und über 18.000 Besucher verfolgten das Spektakel. Das Team AVIA Sorg Rennsport wagte beim „Heimrennen“ den…

Weiterlesen

München/Nürburg: AVIA racing bestreitet seit Jahren Rennen in verschiedenen Serien. Zentrum war dabei schon immer der Motorsport am Nürburgring. Zum ADAC GT4 Germany vom 16. bis 18. August 2019 geht…

Weiterlesen

München/Nürburg. Platz eins für den BMW M4 GT4 #181 in der Klasse SP10 und Platz zwei für den 240er BMW #695 in der Klasse CUP5 des Teams AVIA racing. Für Gerrit Holthaus (Lüdenscheid), Stephan Epp…

Weiterlesen

Das Qualifying zum vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft am 13. August wurde mit roter Flagge bereits nach knapp 15 Minuten abgebrochen. Grund war ein Unfall im Abschnitt…

Weiterlesen

Mit dem 6h-Rennen wartet die VLN Langstreckenmeisterschaft zum fünften Lauf mit dem Saisonhighlight auf. AVIA racing reist perfekt vorbereitet in die Eifel.

Weiterlesen

München/Nürburg: Beide AVIA Sorg Rennsport BMWs erzielten am 13. Juli 2019 bei der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy, dem vierten Lauf der VLN Saison, Podestplätze in ihrer Klasse. Der BMW M4 GT 4…

Weiterlesen

München/Nürburg: Nach dem 24h-Rennen am Nürburgring schwinden die Teilnehmerzahlen in der mit den GT3 Fahrzeugen besetzten SP 9 Klasse, aber für die meisten Klassen kommt die Saison jetzt erst richtig…

Weiterlesen

München/Nürburg: AVIA racing trat beim 47. ADAC TOTAL 24h-Rennen 2019 mit zwei Fahrzeugen an. Der AVIA Sorg Rennsport BMW M240i, besetzt mit den Piloten Heiko Eichenberg (Fritzlar), Sindre Setsaas…

Weiterlesen

AVIA racing tritt mit zwei Fahrzeugen an

Bestens vorbereitet und bis in die Haarspitzen motiviert sind die Fahrer und alle im Team rund um AVIA racing. Beim härtesten Rennen der Welt wird AVIA racing…

Weiterlesen

München/Nürburg/Wuppertal: Am 27. April 2019 fand der dritte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring statt. Beim 61. ADAC ACAS H&R-Cup trat AVIA racing mit drei Fahrzeugen an. Nach vier…

Weiterlesen

Wer die Eifel und den Nürburgring kennt hat schon früh gelernt, dass das Wetter sich nie verlässlich vorhersagen lässt. So kann es vorkommen, dass ein Fahrer in einer Runde "alle vier Jahreszeiten"…

Weiterlesen